Le petit flambeau

L'Autriche vue par un universitaire français…

Nur eine „Schmiererei“,wirklich ? / De la différence entre un graffiti et un signe d’antisémitisme

Es wurde innerhalb einer  Woche gereinigt – Cela a été nettoyé en moins d’une semaine. Danke Samy T & Barbara P. – Neues Foto am Ende / nouvelle photo à la fin

[Zuerst auf Dt., ensuite en français].

Seit Monaten fahre ich schon mit meinem Rad dran vorbei. Meistens abends, oder bei Regen, selten habe ich einen Fotoapparat dabei. Am 12. März schien die Sonne und ich konnte endlich meine Kamera auspacken und ein Bild davon machen. Es ist von weitem nicht sichtbar, aber im Vorbeigehen kann man es eigentlich nicht übersehen. Einer der Helden der österreichischen Sozialdemokratie – Viktor Adler – war Jude und auf seiner Statue hat jemand ein Davidstern „hingeschmiert ». Viktor Adler war kein religiöser Mensch und war sogar sehr vom Judentum distanziert (siehe seine Biographie). Doch in jedem Fall finde ich es schockierend. Hier ein Foto aus der  Nähe… und hier eine Nahaufnahme.

Cela fait des mois que je passe devant en vélo. Souvent sous la pluie, souvent le soir, rarement avec un appareil photo. Le 12 mars il y avait un peu de soleil, j’ai pu enfin prendre la photo ci-contre. Évidemment, ce n’est pas très visible au premier abord… mais désigner par une étoile de David (ou Magen David, c’est-à-dire en hébreu ‘bouclier de David’), celui des trois héros de la social-démocratie autrichienne qui est juif… je trouve ça choquant. Ici une photo prise de plus près… et là un gros plan.

Lire la suite

13 mars 2009 Posted by | Autriche, Judaïsme | , , , | 4 commentaires